Content: News & Medienmitteilungen

Zurück

Politische Werbung bei PostAuto: APG|SGA Traffic bietet impactstarke Werbemöglichkeiten im öffentlichen Verkehr

23.09.16

Ab sofort ist politische Werbung im Rahmen von Abstimmungs- und Wahlkampfkampagnen auf den Werbeflächen im Innenraum der nationalen Postautos zugelassen.

Die APG|SGA Traffic vermarktet für die führende Busunternehmung PostAuto unter anderem die Werbeflächen im Innenbereich von mehr als 1700 Postautos. Mit den neuen Werbemöglichkeiten im öffentlichen Verkehr öffnet sich für Politparteien und Initiativkomitees, im Rahmen von politischen Wahlen und Abstimmungen, ein zusätzliches, reichweitenstarkes Massenmedium, das von der ganzen Schweizer Bevölkerung und allen Zielgruppen beachtet wird. Gleichzeitig ermöglicht das breite Angebot an Werbeflächen die Realisation gezielter, massgeschneiderter Politkampagnen mit regionalem Fokus.

Kurzfristige, zielgerichtete Reaktionen
Eine ideale Ergänzung bietet das bestehende, vielseitige Out of Home Media Angebot der APG|SGA. Werbetreibende gewinnen durch die Kombination verschiedener Aussenwerbeformen eine erhöhte Sichtbarkeit und erreichen eine verstärkte Wirkung ihrer politischen Kampagne. Die umfassende Angebotspalette ermöglicht zielgenaue und impactstarke Kampagnen sowie auch kurzfristige lokale Reaktionen auf Wahlprognosen. Plakate, digitale Aussenwerbung und PostAuto-Werbeangebote schaffen rasch Kontakte und unterstützen den erfolgreichen Wahlkampf.


Informationen
http://www.apgsga.ch/traffic/produkte
http://www.apgsga.ch/de/wahlen


Kontakt
Jürg Bickel, Leiter Marketing und Verkaufsservice APG|SGA Traffic AG
Giesshübelstrasse 4, 8027 Zürich, T + 41 58 220 73 41, juerg.bickel@apgsga.ch

APGISGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T+41 58 220 70 71, media@apgsga.ch

Downloads
Medienmitteilung