Content: Politische Plakatierung

Politische Plakatierung

Erfolg bei Abstimmungen und Wahlen

 

Politische Themen müssen kommuniziert und sichtbar gemacht werden. Kein Medium mobilisiert Stimmbürger direkter und emotionaler als das Plakat. Das repräsentiert die Omnibus-Umfrage «Werbeforum zu politischen Wahlen».


Analoge und digitale Werbeträger sind an hoch frequentierten Stellen im öffentlichen Raum platziert und profitieren so von einer sehr hohen Aufmerksamkeit. Die vielfältige Angebotspalette ermöglicht zielgenaue und impactstarke Kommunikationsstrategien sowie auch kurzfristige Reaktionen auf Wahlprognosen.

Plakate bringen damit als unverzichtbare Wahlhelfer Ihren Wahlkampf zum Erfolg.

Factsheet (133,8 KB)

Ihre Vorteile

  1. Das Plakat ist unübersehbar und nahe beim Wähler
  2. Wahlplakate sind reichweitenstark, zielgenau und extrem preiswert
  3. Sie profitieren von attraktiven Sonderrabatten
  4. Digitale Angebote sind kurzfristig, flexibel und zeitgenau einsetzbar

 

Facts & Figures

Politische Plakatierung: alle Formate

Bezahlte politische Plakatierung kann das ganze Jahr auf allen Formaten, auf welchen keine Restriktionen für politische Werbung hinterlegt sind, gebucht werden. 

Formate analog F4, F200, F200L/LR, F12, F12L/LR, F24, F400LT
Aushangdauer analog 7, 14, 21 Tage

Formate digital Rail eBoard,  Rail ePanel, Rail Beamer, City eBoard, City ePanel, Shopping ePanel
Aushangdauer digital ab 1 Tag

Aushang je nach Standort und Format
Restriktionen je nach Standort und Format
Kosten abhängig von Standort - Preise & Konditionen
Rabatt 25% pauschal bei politischen Aushängen, ausgenommen F4 und Premium Branding
Beraterkommission (BK) 5%

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Je nach Stadtvertag werden temporäre Plakatträger zur Verfügung gestellt und verwaltet. Für weitere Informationen fragen Sie Ihren Verkaufsberater. 

Factsheet (133,8 KB)

Politische Plakatierung: F4-Kontingent

Ein Kontingent besteht aus einer bis mehreren F4 Flächen, die für die Bewerbung von Wahlen und Abstimmungen in der Regel vier Wochen vor einem Urnengang, teilweise kostenlos, gebucht werden können. Die Flächen werden zu gleichen Teilen unter den Parteien oder Abstimmungsvorlage aufgeteilt.

Format F4
Aushangdauer 14 Tage
Aushang Dienstag - Freitag
Kosten je nach Gemeinde, teilweise kostenpflichtig

Bestellfrist späteste Bestellfrist vier bis acht Wochen vor Urnengang, je nach Gemeinde. Für Gemeinden ohne Kontingente gelten die normalen Bestellfristen. Siehe politische Plakatierung: alle Formate
Vor einem Wahl- oder Abstimmungstermin haben die Kampagnen nach Möglichkeit Priorität gegenüber kommerziellen Plakaten, sofern die erforderliche Bestellfrist vor dem Urnengang eingehalten ist. 

Ablauf Alle Bestellungen werden bis Ende der Bestellfrist gesammelt. Der Kunde erhält eine Bestätigungs-E-Mail mit der maximalen Anzahl F4 Flächen inkl. Plakatbedarf. Vier Wochen vor Aushangbeginn werden die Kontingente gleichmässig auf die Parteien respektive Abstimmungsvorlagen verteilt, so dass die Gleichstellung gewährleistet ist. Die Anzahl Flächen kann sich dabei nochmals verändern.

Verteilung

  • Bei einer Abstimmungsvorlage werden JA und NEIN auf gleichviele Flächen zugeteilt.
  • Verteilung der Kontingente bei Wahlen: 
    Majorz: ein Kontingent pro Kandidat 
    Proporz: ein Kontingent pro Partei 

 

Factsheet (133,8 KB)