Content: Die Schweiz wählt eine neue Hauptstadt

Die Schweiz wählt eine neue Hauptstadt

Nichts erhitzt die Gemüter der Schweizerinnen und Schweizer mehr, als wenn die Grundfesten der Schweizer Demokratie in Frage gestellt werden. Im typischen Look einer Abstimmungskampagne mit Bundeswappen und rotem Hintergrund wird eine neue Bundeshauptstadt gewählt. Plötzlich erhält die Stadt Bern Konkurrenz von Basel, Genf und Zürich. Ein fiktives Komitee fungiert als kämpferischer Absender der Wahl. Der Wettstreit der Städte wird mit politischen Argumenten eröffnet.

H_Die_Schweiz_waehlt_eine_neue_Hauptstadt_640x360px.jpg

Beurteilung der Kampagne im Pre- und Posttest:

  1.     83,7% der Befragten fanden Gefallen an der Kampagne oder waren gar begeistert
  2.     Signifikante Steigerung des Bekanntheitsgrades des eBoards nach der Kampagne um über 15%
  3.     Deutliche Zunahme der Akzeptanz von SMS-Teilnahme an Wettbewerben und Meinungsumfragen nach der Kampagne um über 32%
     

Fazit

Die eindrückliche Aktion «Neue Hauptstadt» lieferte den klaren Beweis, dass klassische Aussenwerbung fit ist für die Realisation crossmedialer Mobile-Media-Kampagnen und bei gezieltem Einsatz messbare, nachhaltige Reaktionen auszulösen vermag.

< zurück