Content: News & Medienmitteilungen

Zurück

Flughafen Genf vergibt Konzession neu

15.05.15

Der Flughafen Genf (AIG) hat im Anschluss an ein nicht öffentliches Submissionsverfahren den am 30. Juni 2015 auslaufenden Konzessionsvertrag für die Aussenwerbung neu vergeben. APG|SGA bedauert den Entscheid des Flughafens Genf, die seit langer Zeit bestehende, sehr erfolgreiche Kooperation mit «APG|SGA Airport» (Bercher SA) im Bereich der analogen Plakatwerbung zu beenden. Damit verbunden ist die Schliessung der Filiale von «APG|SGA Airport» in Genf mit vier Mitarbeitenden, für welche intern nach neuen Möglichkeiten gesucht wird. Die Auswirkung der Nichterneuerung dieses Vertrages auf das Betriebsergebnis der APG|SGA sind gering. Gleichzeitig bleibt «APG|SGA Airport» mit ihren Angeboten in und um die Flughäfen Lugano und Basel sowie den Bahnhöfen der Airports Zürich und Genf weiterhin in ihrem Segment tätig und wird weitere Opportunitäten nutzen.

Kontakt
APG|SGA AG, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 70 71, media@apgsga.ch

Downloads
Medienmitteilung