Content: News & Medienmitteilungen

Zurück

APG|SGA Rail entwickelt die bestehende F200-Rollingstar-Technologie weiter und lanciert die neuste Scroller-Generation

25.01.16

Das hochformatige F200 ist, zusammen mit dem F12, das Plakat-Standardformat, welches in der Schweiz am häufigsten vorkommt – sei es auf der Strasse, in den Bahnhöfen oder in Shoppingcentern. Die ersten hinterleuchteten F200 Scroller (F200LR) wurden im Jahr 2004 in den Schweizer Bahnhöfen umgesetzt und laufend weiterentwickelt. Die neuste Generation ist ein technischer Quantensprung: Die ersten F200LR-Werbeträger dieser neuen Generation sind an insgesamt sieben attraktiven Standorten im Hauptbahnhof Zürich positioniert. In den kommenden Monaten wird der Rollout national ausgeweitet und das Angebot noch einmal markant verbessert.

Die F200LR Werbeträger wurden optisch aufgewertet und unterscheiden sich deutlich vom Vorgängermodell. Das schlichte Design entspricht der zunehmend modernen Architektur der neuen Bahnhöfe und sorgt für eine einwandfreie Ausleuchtung der Werbemittel. Die neuen Motoren und Steuerungen funktionieren geräuschfrei und beweisen eine markant höhere Lebensdauer. Erstmals werden innerhalb der Bahnhöfe Wartungsmelder eingesetzt. Sie verkürzen im – glücklicherweise sehr seltenen – Störungsfall die Interventionszeit der Logistik und tragen zur Qualitätssteigerung bei.

F200LR – die neue Generation
2004 wurden in den Schweizer Bahnhöfen die ersten F200LR-Werbeträger in Betrieb genommen. Seither hat sich das Rollingstar-Angebot signifikant vergrössert und erweitert. Das Portfolio umfasst heute 168 Werbeträger – davon befinden sich 96 (57 Prozent) in Bahnhöfen. Um die Qualität der attraktiven Werbestandorte im besten Umfeld garantieren zu können, hat die APG|SGA den umfassenden Ersatz der bestehenden Werbeträger und die Lancierung einer neuen, zukunftsweisenden Produktgeneration eingeleitet. Die Projektverantwortung liegt bei APG|SGA Rail. Die Vermarktung der Angebote erfolgt über das gesamte Beratungs- und Verkaufsnetz der APG|SGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG.

Kontakt
APG|SGA Rail, Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Chris Mühlemann, Geschäftsleiter
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 79 28, chris.muehlemann@apgsga.ch

APG|SGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Beat Holenstein, Leiter Partner & Product Management
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 79 28, beat.holenstein@apgsga.ch

APGISGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T+41 58 220 70 71, media@apgsga.ch

Downloads
Medienmitteilung