DE
FR
IT
EN

Best Practice

Aussenwerbung hilft Krisenzeiten zu überwinden

Das Casino Lugano befindet sich an zentraler Lage direkt am Lago di Lugano und gehört zu den Schweizer Top-Casinos. Im Jahr 2020 musste es aufgrund der Covid-19-Pandemie während drei Monaten schliessen. Bei der Wiedereröffnung machte sich das Casino Lugano die starke Wirkung der Aussenwerbung zu Nutze.

Ein Erfolg: Mit der digitalen und analogen Aussenwerbekampagne "Lasst uns um alles spielen, aber nicht mit der Gesundheit" konnte die gewünschte Zielgruppe über die Wiedereröffnung sowie die Sicherheitsmassnahmen des Casinos Lugano informiert und zu einem Besuch animiert werden. Eine humorvolle Kampagne im Spielkarten-Motiv mit Schutzmaske und -handschuhen zog viele Blicke auf sich. „Der Rückgang der Besucherfrequenzen konnte dank der Aussenwerbekampagne deutlich vermindert werden,” sagt Gianmaria Frapolli, Director des Casinos Lugano. Der Vergleich zur direkten, lokalen Konkurrenz (siehe Grafik unten) zeigt: Aussenwerbung hilft auch in Krisenzeiten.

  • Humorvolle Umsetzung erzeugte Aufmerksamkeit und animierte zum Casino Besuch.

  • Direkter Konkurrenzvergleich zeigt die erfolgreiche Wirkung von Aussenwerbung.
    Siehe Grafik: Die Besucherfrequenz-Entwicklung sank in Lugano weniger tief als in Mendrisio.

  • Rückgang der Besucherfrequenzen konnte vermindert werden.

Flyer Casino Lugano

 

Das Casino Lugano musste leider aufgrund der Covid-19-Pandemie während des ersten Lockdowns im Jahr 2020  die Türen schliessen. Wie sind Sie mit dieser Situation umgegangen?

Das Casino Lugano musste während März bis Juni 2020 seine Türen schliessen, um die Bestimmungen vom BAG einzuhalten. Die Schliessung für die Öffentlichkeit hat jedoch die Projekte des Casinos nicht gestoppt, denn die wurden dank des Engagements des gesamten Teams fortgesetzt. Wir haben an diversen Aktivitäten gearbeitet wie z.B. an der neuen Online-Gaming-Plattform "Swiss4win", die im März 2021 lanciert wurde. Zudem wurden in unserem Gebäude viele infrastrukturelle Veränderungen vorgenommen und wir haben unser Spielangebot deutlich erweitert. Wir möchten unseren Kunden stets ein Angebot, welches auf dem neuestens Stand ist, bieten und innovativ bleiben.

 

Welche Ziele haben Sie mit Ihrer Aussenwerbekampagne verfolgt?

Zu den Hauptzielen der Aussenwerbekampagne, die während der Schiessung erstellt wurde, gehörten die Kommunikation der Wiedereröffnung des Casinos sowie der Sicherheitsmassnahmen, welche von allen Mitarbeitenden sowie den Spielern eingehalten wurden. Die Einhaltung der Covid-19-Sicherheitsbestimmungen war und ist bei uns garantiert und von höchster Priorität. So entstand die Aussenwerbe-Kampagne "Lasst uns um alles spielen, aber nicht mit der Gesundheit". Die Kampagne wurde im Spielkarten-Design "König, Dame und Bube" mit Masken, Schutzhandschuhen und Desinfektionsmittel umgesetzt und zeigte unsere neuen täglichen Begleiter. Die drei Spielkarten-Repräsentanten waren je nach Kommunikationsmittel einzeln oder alle zusammen Out of Home zu sehen und passten perfekt als Kommunikation an die Öffentlichkeit sowie an die eigenen Mitarbeiter.

 

Welche Ergebnisse konnten Sie aufgrund der Aussenwerbekampagne verzeichnen und werden Sie dieses Medium auch in Zukunft nutzen?

Mit der Kampagne "Lasst uns um alles spielen, aber nicht mit der Gesundheit" wurden 696'000 Menschen erreicht. Der Zweck der Werbekampagne war und ist kein wirtschaftlicher für das Casino Lugano, denn wir wollten die Leute sensibilisieren, dass sie die Sicherheitsbestimmungen immer einhalten. Der Rückgang der Besucherzahlen, der nach der Wiedereröffnung Anfangs Juni verzeichnet wurde, war aufgrund der Sicherheitsmassnahmen der Volksgesundheit zuliebe, verständlich. Die umgesetzte Out of Home Kampagne hat uns sehr geholfen, den Besucherrückgang zu vermindern. Pläne für die Zukunft? Immer das Beste zu geben, indem wir neue Werbekampagnen kreieren und die Menschen damit begeistern.

Gianmaria Frapolli, Director des Casinos Lugano

Gianmaria Frapolli, Director des Casinos Lugano

Quelle: Schweizer Casino Verband, 2020

Weitere Best Practice Cases

Best Practice «Swisslos» 

Plakate steigern den Abverkauf um 29,8%

Das Win for Life-Los wurde im 2001 im Markt eingeführt. Durch die Werbung hat sich das Los zu einem erfolgreichen Longseller entwickelt. Nach drei Jahren ohne werbliche Unterstützung begannen sich die Umsätze rückläufig zu entwickeln. Dank mehreren impactstarken Aussenwerbekampagnen mit Plakaten als Basismedium in den grössten Städten der Deutschschweiz und im Tessin wurde der Negativtrend gestoppt und der Abverkauf markant gesteigert. 

Die Idee: Bekanntheit und Abverkauf steigern durch eine reichweitenstarke Mediastrategie mit Plakaten entlang der Passantenströme, wo sich auch die Swisslos Verkaufsstellen befinden.

Das Resultat: Eine nachhaltige Absatzsteigerung der Win for Life-Lose von 29,8%.

Flyer Swisslos

Swisslos

 

 

Best Practice «Ristorante Enzian» 

Mehr Gäste dank effektiver Plakatwerbung

Plakate wirken - lokal und regional: Das Ristorante Enzian aus Horw hat in seinem Umkreis sowie auf den Zufahrtsachsen mit Plakaten auf sich aufmerksam gemacht. Und prompt kamen mehr Gäste.

«Vom Erfolg und der Wirkung von Plakaten sind wir sehr positiv überrascht» sagt Frau Sandra Santos, Mitinhaberin vom Ristorante Enzian, im Interview mit der APG|SGA.

Sehen Sie das ganze Interview und überzeugen Sie sich von der effektiven Wirkung von Plakatwerbung.

 


Starker Abverkauf dank gezielter Aussenwerbung Carré's

Plakate wirken

Der Verkauf von Tickets der Art-on-Ice-Shows im Zürcher Hallenstadion profitiert jeweils während einer relativ kurzen Zeit ab Bekanntwerden der Stars von starken Marketing-Impulsen. Studien zeigen, dass das Plakat beim Erstkontakt gegenüber allen Werbeträgern überdurchschnittliche Wahrnehmungswerte erzielt.

Flyer Art on Ice 

Art on Ice

Plakate machen Events bekannt

Zum Start der Grillsaison organisiert die Selzam AG – das führende Grill-Fachzentrum der Schweiz – im Frühling jährlich eine Grillausstellung. Ziel ist es, den Kontakt mit bestehenden Kunden zu pflegen und potenzielle Neukunden aus der Region Winterthur für das Unternehmen zu gewinnen. Dank einer lokal und regional verankerten Plakatkampagne konnte die Selzam AG zur Saisoneröffnung zahlreiche Kundinnen und Kunden an der Grillausstellung begrüssen. Die Werte der Kundenbefragung belegen die Wirkung der Aussenwerbekampagne.

  • Plakate wirken besser als alle anderen eingesetzten Medien.

  • Die Gestaltung besticht durch eine klare Botschaft.

  • Die flächendeckende Präsenz im Zielgebiet garantierte eine hohe Sichtbarkeit.

Flyer Selzam

 

Wie lila Busse und Trams zu Markenbotschaftern werden

Valiant ist eine unabhängige, ausschliesslich in der Schweiz tätige Bank und gehört mit über 85 Bankfilialen zu den wichtigsten Finanzdienstleistern. Sie bietet Privatkunden, selbständig Erwerbenden und KMU ein umfassendes, einfach verständliches Angebot in allen Finanzfragen. 

Seit vielen Jahren setzt Valiant auf den unverkennbaren und im Bankenmarkt einzigartigen «Lila»-Brand und schreibt damit Erfolgsgeschichte. Zur Steigerung der Markenbekanntheit soll die mobile und urbane Zielgruppe direkt angesprochen werden. Regelmässige Studien untersuchen dazu die Entwicklung der Kampagnen-Wahrnehmung und den Kampagnen-Effekt.

85% der Befragten konnten das Sujet der Marke Valiant zuordnen – sogar bei anonymisierter Absenderinformation.

Flyer Valiant

Valiant

Plakatkampagne Echinaforce®

Mit Out of Home Targeting zum Absatzerfolg

Out of Home Targeting ermöglicht die punktgenaue Platzierung von Botschaften entlang von wichtigen Distributionskanälen. Bioforce AG hat mit einer prägnanten Plakatkampagne für das Produkt Echinaforce® und dank gezielter Standortwahl und Zielgruppenansprache eine herausragende Absatz- und Werbewirkung erreicht.

 

 

McDonald's «Grand Big Mac»

Aussenwerbung zur richtigen Zeit am richtigen Ort

McDonald's Schweiz überrascht den Markt regelmässig mit auffälliger Plakatwerbung. Sehr erfolgreich war die humorvolle Umsetzung der Plakate für den Klassiker «Big Mac» – zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Flyer McDonald's

McDonald's