Content: eMuseum

eMuseum

"1938"

Posters from the year 1938 vividly reflect the situation in Switzerland on the eve of the Second World War. The political shockwaves beyond the country’s borders led to forced introspection, and the call to spiritually defend the country manifested itself in an emphasis on traditional values.  The images of men and women were fixed, preference was given to Swiss products, and the stylized image of home took on mythical status. Yet there were also signs of a new era: cars, motorbikes and planes indicate the coming age of global exploration. The boom in public swimming baths celebrates an increase in bodily freedom. The rift between tradition and modernity, the uncertainty of the times, was also apparent in the political arena. The National Front and the communists opposed each other in Switzerland just as in the other European countries. The poster designs included lengthy narratives alongside stripped-down, severe approaches, with photography increasingly dominating the medium.

Werner Allenbach, Maja Allenbach

Photographer
Ernst Albrecht Heiniger

Release date
1938

Ich nehme nur: Stalden Konserven

Donald Brun

Release date
1938

Persil – Mein Waschmittel!

Viktor Rutz

Release date
1938

Gerber Herrlichkeiten

Carl Rüttimann

Release date
1938

Basellandschaftliches Kantonal-Schwingfest Ormalingen

Hugo Laubi

Release date
1938

100 Jahre Weber Menziken

Viktor Rutz

Release date
1938

Pallas Cord

Martin Peikert

Release date
1938

Champéry

Carl Rüttimann

Release date
1938

Altstetten-ZCH – Zürcher Kant. Jubilaeums-Kunstturnertag

anonym

Photographer
Bildquelle: Jules GIeger

Release date
1938

Flims

Hugo Laubi, Franco Barberis

Release date
1938

Schaffhauser Wolle

Pierre Gauchat

Release date
1938

Products svizzers

Max Dalang & Co. / Viktor Rutz

Release date
1938

Vivi-Kola

Peter Birkhäuser

Release date
1938

Bülach

Emil Schulthess

Release date
1938

Walder

Johannes Handschin

Release date
1938

Kuhn – Balmett – Die beste Streichwurst

Pierre Gauchat

Release date
1938

Bundesfeier 1938

Viktor Rutz

Release date
1938

Selecta Studio

Release date
1938

Swissair

Alex Walter Diggelmann

Release date
1938

General Motors Suisse S.A. Biel – Sonderschau der neuen Modelle – Hotel Bahnhof Frauenfeld

Oskar Zimmermann (zugeschrieben)

Release date
1938

Jelmoli – 100 Jahre in Zürich

Ernst Ruprecht

Release date
1938

Bern – Internation. Motorradrennen

Max Truninger

Release date
1938

Wohin steuert die Schweiz – Kundgebung

anonym

Release date
1938

"Ein Volk – ein Recht" – und dann...ein Führer?

Anonym

Release date
1938

Zürich frei und fortschrittlich – Wählt Kommunisten

Anonym

Release date
1938

Kompromisslos – Wehrbereit – Sozial – Schweizerisch – Wählt Nationale Front

Charles Kuhn

Release date
1938

Aufwärts durch Arbeit – Wählt Gewerkschafter & Sozialdemokraten

Viktor Rutz

Release date
1938

Chocolat Cailler

Otto Baumberger

Release date
1938

Pro Aero – Fördert die nationale Luftfahrt!

Walter Herdeg

Photographer
Albert Steiner

Release date
1938

St. Moritz

Hans Aeschbach

Release date
1938

Kunstgewerbemuseum Zürich – Das Haus aus unserem Holz

Plakatsammlung Museum für Gestaltung Zürich

Die Plakatsammlung des Museum für Gestaltung Zürich, gehört weltweit zu den umfangreichsten und bedeutendsten Archiven dieser Art. Rund 350'000 Objekte, davon etwa 120'000 inventarisiert, dokumentieren die schweizerische und internationale Geschichte des Plakats von ihren Anfängen Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Die Sammlung umfasst politische, kulturelle und kommerzielle Plakate. Ihre Vielfalt in historischer, thematischer und geografischer Hinsicht ermöglicht sowohl eine Tour d’Horizon der Plakatkunst als auch den Blick in ein visuelles Archiv der Alltagswelt. Ein Teil der Sammelobjekte ist bereits über einen Online-Katalog recherchierbar: www.emuseum.ch Dieser wird kontinuierlich erweitert.

 
Rechte

Die Bilder dieser Online-Ausstellung sind Teil des digitalen Katalogs der Plakatsammlung des Museum für Gestaltung Zürich und dienen ausschliesslich der Illustration. Jede Verwendung zugunsten Dritter – Veröffentlichung der Bilder oder sonstige kommerzielle Nutzung – ist ohne Erlaubnis der Rechteinhaber nicht zulässig. Informationen zur Bestellung von Bildvorlagen: sammlungen@museum-gestaltung.ch