Content: News & Presse releases

back

Ausstellung «Schweizer Plakate des Jahres 2012» in Basel eröffnet

11.04.13

Die Ausstellung «Schweizer Plakate des Jahres 2012», der APG|SGA ist bei wechselhaftem Aprilwetter und vor geladenem Publikum erfolgreich eröffnet worden. Slam-Poet Renato Kaiser sorgte mit seinen pointierten Kommentaren zu den Gewinnerplakaten für Stimmung.

Über 100 geladene Gäste waren an der Vernissage im Hof des Restaurants Kunsthalle in Basel anwesend, begutachteten die am Swiss Poster Award ausgezeichneten Plakate und wählten mit der Shortcut-App ihr beliebtestes regionales Plakat. Der Gastgeber der APG|SGA, Christian Senn, und der Leiter der Kantons- und Stadtentwicklung Basel, Thomas Kessler, begrüssten die Gäste, bevor ein Vortrag der etwas anderen Art folgte: Renato Kaiser, der erfolgreichste Slam-Poet der Schweiz kommentierte mit Witz und Biss die Gold-Plakate des Jahres 2012.

Plakate wirken
Seit 1941 unterstützt die APG|SGA die Prämierung der «Schweizer Plakate des Jahres», die seit ein paar Jahren Zusammenarbeit mit einer Fachjury jährlich ausgezeichnet werden. Die Plakate des Jahres 2012 erhalten mit der einwöchigen Ausstellung eine öffentliche Plattform. Ziel ist es, das landesweite Plakatschaffen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und so die Vorteile und eindrückliche Wirkung dieses Mediums ins Bewusstsein zu bringen. Die Ausstellung findet im Hof des Restaurants Kunsthalle in Basel statt und steht dem Publikum vom 11. April bis zum 18. April 2013 zur freien Besichtigung offen. Nach Basel zieht die Ausstellung weiter nach Luzern, wo sie ebenfalls eine Woche vom 16. bis am 23. Mai 2013 gastiert. Die nächsten Etappen sind St. Gallen und Chur.


Kontakt
Christian Senn, Leiter Akquisition Region Mitte APG|SGA
Hardstrasse 43, 4020 Basel, T +41 58 220 73 33, christian.senn@apgsga.ch

Informationen und Bilder der Vernissage
www.apgsga.ch/plakatausstellung