Content: News & Presse releases

back

Ausstellung der «Schweizer Plakate des Jahres» erfolgreich beendet – Eingabe für den Plakatwettbewerb «Swiss Poster Award 2015» eröffnet

06.07.15

Die Tournee der «Schweizer Plakate des Jahres 2014» ist Ende Juni 2015 in Bellinzona zu Ende gegangen. Nach erfolgreichen Ausstellungen in acht Städten in drei Sprachregionen der Schweiz zieht APG|SGA eine positive Besucherbilanz. Deshalb soll das nationale Plakatschaffen auch im nächsten Jahr wieder eine landesweite Plattform erhalten. Ab sofort können Plakatkreationen für den diesjährigen Wettbewerb um den «Swiss Poster Award 2015» eingereicht werden.

Die Tournee der besten «Schweizer Plakate des Jahres 2014» war während drei Monaten in insgesamt acht Städten in der ganzen Schweiz zu sehen, auch in der Westschweiz und im Tessin. Die Ausstellung startete im April in Basel, zog weiter nach Bern, Winterthur, Lausanne, St. Gallen, Zürich, Luzern und endete in Bellinzona. Das Publikum erhielt die Gelegenheit, die Gewinnersujets des «Swiss Poster Awards 2014» sowie eine kleine Auswahl an Kulturplakaten aus der entsprechenden Region zu besichtigen. Bei einem Publikumswettbewerb wählten die Ausstellungsbesucher via Smartphone (Shortcut, NFC, QR-Code) und Internet ihr Lieblingskulturplakat und konnten mit etwas Glück einen iPad air gewinnen.
Eröffnet wurden die Plakatausstellungen jeweils mit einer Vernissage zu der eine regionale Persönlichkeit als Gastredner eingeladen war. In Bern beispielsweise war Alexander Tschäppat (Stadtpräsident) zu Gast, in Lausanne hielt Laurent Wehrli (Syndic de Montreux et Député au Grand Conseil) eine Ansprache und in Bellinzona trat Mario Branda (Bürgermeister) vor das Publikum. Dieses bestand aus Vertreterinnen und Vertretern der Werbebranche, lokalen Behörden, regionaler Institutionen, weiteren Partnern der APG|SGA und Ehrengästen. Zum Rahmenprogramm gehörte unter anderem ein Karikaturist, welcher die Gäste auf Wunsch mit einem «skizzierten Selfieplakat» beschenkte. Rund eine Woche dauerten die Ausstellungen an belebten öffentlichen Plätzen, beispielsweise auf dem bekannten roten Platz in St. Gallen. Die ausgestellten Plakate fanden viel Beachtung: «Das positive Echo des breiten Publikums freut uns und zeigt, dass diese Tournee der besten Schweizer Plakate in besonderer Erinnerung bleiben wird», so Markus Ehrle, CEO von APG|SGA.

Eingabe für Swiss Poster Award 2015 eröffnet
Die nächste Prämierung des Schweizer Plakatschaffens ins bereits in Vorbereitung: Ab sofort können Arbeiten für den «Swiss Poster Award 2015» eingegeben werden. Die Preisverleihung findet an der «Poster Night» statt, die im Frühling 2016 über die Bühne gehen wird. Anschliessend werden die ausgezeichneten Plakate wiederum an verschiedenen Standorten in der Schweiz eine öffentliche Plattform erhalten. Ziel der Tournee «Schweizer Plakate des Jahres» ist es, das landesweite Plakatschaffen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und so die Vorteile und die eindrückliche Wirkung der Plakate ins Bewusstsein zu bringen. Ob klassisch, im Sonderformat oder in digitaler Form: Seit 1941 unterstützt APG|SGA die Prämierung von kreativer Aussenwerbung, die seit ein paar Jahren in Zusammenarbeit mit einer zwanzigköpfigen Fachjury jährlich ausgezeichnet werden.

Informationen zu Events und Awards
apgsga.ch/plakatausstellung
swissposteraward.ch
facebook.com/apgsga

Kontakt
APG|SGA AG, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 70 71, media@apgsga.ch