Content: News & Comunicato stampa

indietro

APG führt Kurzarbeit für Mitarbeitende Logistik ein.

11.03.09

Die APG – eine Tochtergesellschaft der Affichage Holding S.A. – führt am 1. April 2009 für die Mitarbeitenden der Logistik Kurzarbeit ein. Betroffen sind insgesamt 260 Personen in der ganzen Schweiz. Damit reagiert APG auf das schlechte wirtschaftliche Umfeld im Werbemarkt. 

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) spürt das schlechte wirtschaftliche Umfeld – per 1. April 2009 führt die Geschäftsleitung für 260 Mitarbeitende der Logistik Kurzarbeit ein. Betroffen von dieser Massnahme sind sämtliche Standorte in der Schweiz.

Ivan Schultheiss, Geschäftsführer der APG, dazu: „Die schlechte Wirtschaftslage - insbesondere die einhergehenden reduzierten Budgets im Werbemarkt - zwingt uns zu dieser Massnahme. Gleichzeitig erlaubt sie uns vorläufig auf Entlassungen zu verzichten.“ Und weiter: „Die Kurzarbeit wird am 1. April 2009 bis auf Weiteres eingeführt.“

Auskünfte
Ivan Schultheiss, Geschäftsführer APG, Giesshübelstrasse 4, 8027 Zürich
Telefon: +41 58 220 70 07
E-Mail: ivan.schultheiss@apg.ch

Walter Robert Oeschger, Leiter Logistik, APG, Mühlemattstrasse 50, 5001 Aarau
Telefon: +41 58 220 75 58
E-Mail: walter-robert.oeschger@apg.ch