Content: News & Comunicato stampa

indietro

«Jetzt reden wir!» ist das Plakat des Jahres 2012

15.03.13

Die Kampagne der Jugendsession «Jetzt reden wir!» hat im Rahmen des Swiss Poster Award die Auszeichnung zum Poster des Jahres 2012 gewonnen. Hauptdarsteller dieser Plakatserie sind Schweizer Parlamentarier, die mit einem Klebband zum Schweigen gebracht werden. Insgesamt hat die Jury 16 Preise vergeben, die an der APG|SGA Poster Night vom 14. März 2013 in Zürich vor 400 geladenen Gästen feierlich übergeben wurden.

Politikerinnen und Politiker aller Parteien haben an der Siegerkampagne der SAJV Jugendsession 2012 mitgewirkt. «Jetzt reden wir!» setzt mit plakativen Mitteln die Idee um, der Jugend in der Politik Gehör zu verschaffen. Die Begründung für ihre Wahl fiel der Jury des Swiss Poster Award leicht: «Clever und aussagekräftig zugleich» sei die Kampagne. Die preisgekrönten Plakate stammen aus der Feder der Zürcher Agentur Spillmann/Felser/Leo Burnett AG (seit 1. Februar 2013 Leo Burnett Schweiz AG).

Gold gewannen ausserdem in den Kategorien «Kommerziell National» SMP Floralp Butter, «Kommerziell Regional» Caran d’Ache, «Public Service» Suva, «Kultur» die Stadt Zürich Stadtentwicklung sowie in der Kategorie «Poster Innovation» McDonald’s.

Hier die Gewinnerübersicht des Swiss Poster Award 2012:

Poster of the year

Rangliste

Kontakt
Christian Brändle, Leiter Museum für Gestaltung Zürich,
Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich, T: +41 76 366 97 67, christian.braendle@zhdk.ch

Weitere Informationen
http://multimedia.photopress.ch/image/Aktuell/Maerz+13/Swiss+Poster+Award
http://www.apgsga.ch/de/out-of-home-media/awards/swiss-poster-award/