Content: News & Comunicato stampa

indietro

Schweizer Plakate des Jahres 2012 in Luzern

06.05.13

Nach der Premiere in Basel zieht die Ausstellung «Schweizer Plakate des Jahres 2012» weiter. Der nächste Etappenort ist Luzern, wo die am Swiss Poster Award ausgezeichneten Werke vom 16. bis am 23. Mai 2013 gastieren.

Die Ausstellung findet auf dem Europaplatz beim Bahnhof-Torbogen in Luzern statt und steht dem Publikum vom 16. Mai 2013, ab 13.00 Uhr, bis zum 23. Mai 2013 zur freien Besichtigung offen. Gezeigt werden alle Gewinnerplakate des Swiss Poster Award 2012 sowie eine Auswahl aus regionalen Plakaten. Via Internet oder der Shortcut App kann das Publikum sein regionales Lieblingsplakat küren und mit etwas Glück den Wettbewerbspreis, einen iPad mini, gewinnen. Die Ausstellung ist durchgehend und bei jeder Witterung geöffnet.

Engagement für nationales Plakatschaffen
Seit 1941 unterstützt die APG|SGA die Prämierung der «Schweizer Plakate des Jahres», die seit ein paar Jahren Zusammenarbeit mit einer Fachjury jährlich ausgezeichnet werden. Die Plakate des Jahres 2012 erhalten mit der Wanderausstellung eine öffentliche Plattform. Ziel ist es, das landesweite Plakatschaffen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und so die Vorteile und eindrückliche Wirkung dieses Mediums ins Bewusstsein zu bringen. Nach Basel und Luzern macht die Ausstellung noch Halt in St. Gallen (13.6.-20.6.2013) und Chur (27.6.-4.7.2013).

Kontakt
Medienstelle APG|SGA
Giesshübelstr. 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 70 71, media@apgsga.ch

Informationen
www.apgsga.ch/plakatausstellung

Über das Unternehmen
Die APG|SGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG, ist das führende Aussenwerbeunternehmen der Schweiz. Spezialisiert auf digitale und analoge Plakatangebote an stark frequentierten Standorten auf der Strasse, in Bahnhöfen sowie in Shoppingcentern und am Point of Interest deckt APG|SGA zusammen mit ihren ergänzenden Segmentmarken Airport, Mega Poster, Mountain und Traffic alle Bereiche der Aussenwerbung ab und steht für Qualität und Tradition kombiniert mit Innovation. Über 550 Mitarbeitende sorgen im Kontakt mit ihren Kunden, den Behörden und der Werbewirtschaft für einen bleibenden Eindruck. Sie pflegen mit grosser Sorgfalt, ökologischer Verantwortung und Präzision die Flächen und Aushänge in der ganzen Schweiz.