Content: News & Comunicato stampa

indietro

Basler Publikum wählte an der Plakatausstellung das regionale Lieblingsplakat

24.04.15

Die Ausstellung «Schweizer Plakate des Jahres 2014» der APG|SGA stiess bei der Basler Bevölkerung auf reges Interesse. Im regionalen Abstimmungswettbewerb wählten zahlreiche Teilnehmer per Smartphone das Sujet «Western-Reitturnier» zu ihrem Lieblingsplakat. Die mit dem «Swiss Poster Award 2014» ausgezeichneten Plakate sind im Frühling 2015 auf Tournée und in insgesamt acht Städten der Schweiz zu sehen.

Die im Hof des Restaurants «Kunsthalle» in Basel ausgestellten Plakate, darunter die 19 Gewinnerposter des «Swiss Poster Award 2014» sowie regionale Kulturplakate, kamen beim Publikum gut an. In einem Abstimmungswettbewerb wählten zahlreiche Teilnehmende via Smartphone das beliebteste regionale Plakat. Am meisten Stimmen erhielt das Sujet «Western-Reitturnier» von der Druckerei Bloch, Arlesheim/Laufen, im Auftrag der «Freunde des Westernreitens Nordwestschweiz», Dornach. Unter allen Wettbewerbsteilnehmenden hat APG|SGA ein iPad Air verlost.

Nächste Etappen
Bereits zum dritten Mal findet in diesem Jahr die nationale Plakatausstellung mit ausgezeichneten analogen und digitalen Schweizer Plakaten sowie einer Auswahl an regionalen Werken statt. 2015 macht die Plakatausstellung in acht Städten halt - auch in der Romandie und im Tessin. Den Anfang machte Basel (16.4.-21.04.), gefolgt von Bern (23.04.-28.04.) und Winterthur (07.05.-12.05.). Weiter gastiert die Ausstellung in Lausanne (21.05.-26.05.), St. Gallen (28.05.-02.06.), Zürich (04.6.-09.06.) und Luzern (18.06.-23.06.) und endet in Bellinzona (25.06.-30.06.).

Engagement für nationales Plakatschaffen
Seit 1941 unterstützt die APG|SGA die Prämierung der «Schweizer Plakate des Jahres», die seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit einer Fachjury jährlich mit dem «Swiss Poster Award» ausgezeichnet werden. Die Plakate des Jahres 2014 erhalten mit der Ausstellungsreihe eine öffentliche Plattform. Tragender Gedanke ist, das landesweite Plakatschaffen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und die eindrückliche Wirkung der verschiedenen analogen und digitalen Plakatumsetzungen ins Bewusstsein zu bringen.

Informationen
www.apgsga.ch/plakatausstellung
www.facebook.com/apgsga