Content: News & Comunicato stampa

indietro

APG|SGA vermarktet und betreibt weiterhin die Werbeflächen im städtischen ShopVille und baut diese exklusiven Standorte mit digitalen Werbeträgern aus

02.07.15

Die Stadt Zürich wird im städtischen ShopVille am Hauptbahnhof Zürich die neuen Mietverträge für kommerzielle Werbeflächen mit der APG|SGA abschliessen. Das führende Aussenwerbeunternehmen der Schweiz erhält damit weiterhin das exklusive Recht, im Herzen von Zürich bestehende analoge und neu auch digitale Plakatangebote zu bewirtschaften und weiterzuentwickeln.

 

Die Stadt Zürich hat sich für die Errichtung und Vermarktung von Werbeflächen für die APG|SGA als beste Anbieterin entschieden. APG|SGA setzte sich gegen ihre Mitbewerber durch. Sie erhält den Mietvertrag für die exklusiven Werberechte auf den bestehenden analogen Plakaten sowie für die Entwicklung und den Ausbau zusätzlicher digitaler Werbeflächen. In einer ersten Phase ist die Umsetzung von insgesamt acht City ePanels (80 Zoll) sowie zwei City eBoards (7 Quadratmeter) geplant. In ihrer Offerte hat die APG|SGA nicht nur durch ihr finanzielles Angebot, sondern auch durch ihr Lösungskonzept betreffend der Integration der digitalen Screens in das bestehende, hochwertige Umfeld des ShopVilles überzeugt. Die ePanels und eBoards werden an bester Passantenlage positioniert und bereichern das bestehende Portfolio an digitalen Produkten im Hauptbahnhof Zürich ideal. In einer zweiten Phase sind weitere analoge und digitale Umsetzungen im ShopVille geplant, das mit rund 180 Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten rund ums Jahr geöffnet ist.

Zukunftsweisende Schritte im digitalen Bereich
«Wir freuen uns, dass wir die neuen Mietverträge über die exklusiven Standorte im städischen ShopVille abschliessen werden. APG|SGA hat die Anforderungen der Stadt Zürich am besten erfüllt und sich als kompetente Anbieterin professioneller analoger und digitaler Plakatierungslösungen positioniert», kommentiert CEO Markus Ehrle. Beat Holenstein, Leiter Partner und Product Management, hält zudem fest: «Die Umsetzung von mindestens acht City ePanels und zwei City eBoards an bester Lage im Herzen von Zürich ist für uns ein weiterer Meilenstein in der digitalen Aussenwerbung. Durch die exakte, gleichzeitige Synchronschaltung aller ePanels bieten wir unseren Kunden einen einmaligen und eindrucksvollen Werbeauftritt an.» Die APG|SGA beginnt nun rasch mit der Umsetzung der digitalen Lösungen, geplant ist die Inbetriebnahme im Frühjahr 2016.


Kontakt
APG|SGA, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4,  8027 Zürich, T +41 58 220 70 71, media@apgsga.ch