Content: News & Comunicato stampa

indietro

APG|SGA gewinnt Ausschreibung der VBZ und baut ihr digitales Angebot in der Stadt Zürich weiter aus

28.03.19

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben im März 2019 im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung  der APG|SGA den Zuschlag für insgesamt sieben neue digitale City ePanel in hochfrequentierten Tramwartehallen erteilt. Damit baut die APG|SGA ihre digitale Präsenz weiter aus und wird ihren Kunden somit ab 13. Mai 2019 in der Stadt Zürich über 140 grossformatige ePanel und eBoard an Premium-Standorten anbieten. 

Die Screens werden in bestehende Tramwartehallen integriert und sind allesamt an hervorragenden und hochfrequentierten Standorten platziert; namentlich am Bürkliplatz, Central, Löwenplatz, Opernhaus und am Albisriederplatz. Dazu Beat Holenstein, Leiter Partner- & Product Management: «Die VBZ sind für uns ein sehr wichtiger Partner und wir freuen uns, unseren Kunden an allerbesten Lagen zusätzliche City ePanel anbieten zu können, welche sehr gut in das APG|SGA-Produktportfolio passen.» Die sieben bewilligten City ePanel werden ab 13. Mai 2019 in Betrieb gesetzt und können ab sofort gebucht werden. 


Kontakt
Beat Holenstein, APG|SGA, Mitglied der Unternehmensleitung  
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T+41 58 220 70 71, beat.holenstein@apgsga.ch

APGISGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T+41 58 220 70 71, media@apgsga.ch