DE
FR
IT
EN

Städte und Gemeinden ­– attraktive ­Lösungen.

Gute Gründe für eine Partnerschaft mit der APG|SGA

Dank gepflegter Einordnung in die Umgebung und der sorgfältigen Platzierung am richtigen Ort, werden die Werbeträger optimal belegt und garantieren attraktive und nachhaltige Ertragsoptionen für Städte und Gemeinden. Mit massgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen rund um Aussenwerbung macht die APG|SGA für Werbepartner und Werbekunden aus jeder Fläche ein Win-win-Objekt.

APG|SGA – eine starke, erfahrene und zuverlässige Partnerin

Als Marktführerin für digitale und analoge Aussenwerbung verfolgt die APG|SGA konsequent das Ziel, mit den Städten und Gemeinden sowie Partnern ästhetische und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten. Die Flächen sollen sowohl für Vermieter als auch für Werbekunden einen echten Mehrwert bieten. Um diese Ziele zu erreichen, führt die APG|SGA die Bedürfnisse ihrer Marktpartner regelmässig und nachhaltig im Dialog zusammen.

Die APG|SGA übernimmt Verantwortung

None

Die APG|SGA übernimmt Verantwortung für ein ästhetisches Bild des öffentlichen Raums. Zusammen mit den Städten, Gemeinden und Transportunternehmen sowie privaten Grund- und Immobilieneigentümern und unter Miteinbezug von Architekten, Stadtentwicklern und Sozialforschern, erarbeitet sie Infrastruktur- und Städtemobiliarlösungen. Ihr Ziel: Die harmonische Verbindung von Public Design und Kommunikation in der Öffentlichkeit.

Ein tolles Beispiel massgeschneiderter Städtemöblierung ist die Kombination der architektonisch anspruchsvollen Wartehallen in Winterthur mit den neuen, digitalen City ePanels der APG|SGA.

Lebensqualitaet

Jede Woche und an jeder Plakatstelle engagiert sich die APG|SGA aktiv für Sauberkeit und Lebensqualität im öffentlichen Raum. Die Plakat-Anbringer sorgen nicht nur für Top-Qualität bei den Plakatierungen – zu ihren Aufgaben zählen auch die Schadensreduzierung bei Vandalismus und das Sauberhalten von Stelle und Umfeld.

Nachhaltigkeit

Die Schweiz bekennt sich zu einer Gesellschaft, die weniger CO2 emittiert. Die APG|SGA unterstützt dieses wichtige Anliegen voll und ganz. Ökologische Aspekte gehören zu ihren Grundwerten und spielen bei Unternehmensentscheidungen eine wichtige Rolle.

Dank konsequenter Haltung ist die APG|SGA in vielen Bereichen voll auf Kurs und hat damit sogar Standards gesetzt: Eco-Fahrzeuge, Ökostrom, biologisch abbaubare Materialien, und vieles andere mehr. Die APG|SGA möchte die städtischen Konzessionspartner beim Erreichen der Ziele von «Energiestadt Schweiz» und die Plakatkunden bei der Realisierung von möglichst umweltfreundlichen Kampagnen unterstützen und dabei eine Vorbildrolle einnehmen.

  • Gemeinsamer Planungsprozess mit den lokal verankerten Akquisitionsteams der APG|SGA

  • Erarbeiten individueller Lösungen im Bereich «Service und Dienstleistungen» in Form von Kulturförderung, Städtemobiliar, Buswartehallen, Informationssystemen, usw.

  • Übernahme der Planungs- und Baukosten durch die APG|SGA     

  • Fachgerechter Aufbau und lückenlose Bewirtschaftung der Werbeträger

  • Regelmässige Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten rund um die Plakatstellen

  • Zuverlässige und termingerechte Überweisung der vereinbarten Erträge

Nachhaltige Mehrwerte: Werbeträger und Serviceleistungen

Die APG|SGA garantiert ihren Vertragspartnern nicht nur attraktive finanzielle Konditionen, sondern auch eine sichere und langfristig orientierte Qualität bei allen Produkten und Dienstleistungen. Als Marktführerin mit starker internationaler Vernetzung bietet sie ihren Partnern modernste Produkte und neue Lösungskonzepte an, die in der Schweiz in Umfang und Ausgestaltung unerreicht sind. Vom daraus resultierenden Mehrwert profitieren Konzessionspartner genauso wie die Werbeauftraggeber und deren Agenturen.

Die APG|SGA entwickelt Infrastruktur- und Städtemobiliar-Lösungen

Mobilität ist der Wachstumstreiber für Städte und Gemeinden – und für die APG|SGA. Je höher die Mobilität und je höher Personenfrequenzen im öffentlichen Raum, desto höher sind auch die Anforderungen an die Gestaltung dieser Lebensräume. Die APG|SGA entwickelt Infrastruktur- und Städtemobiliar-Lösungen für eine perfekte Verbindung von Public Design und Kommunikation im öffentlichen Raum und zeigt nachfolgend ein paar Beispiele unterschiedlicher Möglichkeiten.

F200L freistehend Cityplan

Aktuelle Informationen und Orientierungshilfen liegen im Interesse von öffentlichen Grundeigentümern und Passanten. Der Cityplan (analog oder digital) in Kombination mit Werbung sind Superklassiker und in vielen Städten nicht mehr wegzudenken. Sie informieren klar, orientieren übersichtlich und unterhalten bunt.

Die innovativen, digitalen Lösungen der APG|SGA verfügen über einen direkten Anschluss an das CMS der Webseiten öffentlicher Grundeigentümer sowie Interaktionsmöglichkeiten vor Ort. Ihnen wird ein zusätzlicher Kommunikations- und Informationskanal ohne administrativen Aufwand zur Verfügung gestellt, um Einheimische und Touristen zu begeistern.

Wartehalle

Art und Ausprägung der Wartehalle, Planung des Standortes, Umsetzung und Montagen – alles wird in enger Zusammenarbeit besprochen und definiert. Dabei kann ein bewährtes Modell eingesetzt oder eine massgeschneiderte Lösung erarbeitet werden. Durch die Kooperation mit dem weltgrössten Aussenwerbeunternehmen JC Decaux kann die APG|SGA sogar Wartehallen von Weltklasse-Architekten wie «Lord Norman Foster» anbieten.

WC Anlage

Wenn selbstreinigende Toilettenanlagen zum Hingucker werden. Hier prüft die APG|SGA die Installations-Möglichkeiten und erarbeitet für die Städte technisch und optisch attraktive Lösungsvorschläge.

Kultursaeule

Kultur braucht Raum. Darum unterstützt die APG|SGA kulturelle Organisationen mit Plakataushängen auf bestimmten Plakatstellen in definierten Intervallen. Zur Kulturplakatierung gehören Kleinplakatierung, temporäre Plakatierung, Klebung von Wahlplakaten, usw.

 

F4 Wandmontiert

Politische Werbung braucht besonders viel Impact. Kein anderes Medium mobilisiert Stimmbürger direkter und emotionaler als das Plakat. Aufgrund der ständig zunehmenden Medienfragmentierung gilt das Plakat heute als wichtigstes Breitenmedium. Sujets, die im öffentlichen Raum an frequenzstarken Stellen platziert sind, geniessen enorme Aufmerksamkeit. Das riesige, digitale und analoge Angebot der APG|SGA ermöglicht besonders zielgenaue und wirkungsvolle Strategien. Auch kurzfristige Einflussnahmen auf Wahlprognosen sind mit politischer Plakatierung möglich.

Zu den Success Stories