DE
FR
IT
EN

Zurück

APG|SGA schliesst starken digitalen Werbeträgerausbau im Jahr 2021 mit Branding-Zonen in Genf ab

8. Dezember 2021

APG|SGA, die Schweizer Marktführerin in analoger und digitaler Aussenwerbung, hat im Jahr 2021 massiv in digitale Werbeträger investiert und das Angebot in verschiedenen Kommunikationsräumen substantiell ausgebaut. Insgesamt 88 grossflächige ePanels und 120 TrafficMediaScreens (TMS) haben in diesem Jahr das bestehende digitale Produktangebot verstärkt. Die APG|SGA richtete den Fokus speziell auf den Ausbau von digitalen Screens in der Westschweiz, dem Wallis und dem Tessin. Mit der Installation von zwei neuen Branding-Zonen im Bahnhof Genf Cornavin wurde das Jahr 2021 erfolgreich abgeschlossen.

In 21 Bahnhöfen und drei Städten wurden total 82 hochformatige ePanels an absoluten Top-Standorten im Jahr 2021 installiert. Weitere Highlights sind die zwei neuen Branding-Zonen CityFloor und CommercialZone in Genf Cornavin, dem zweitmeist frequentierten SBB-Bahnhof der Schweiz. Mit dem digitalen Ausbau in den Bahnhöfen La Chaux-de-Fonds, Neuenburg, Sion, Brig, Visp und Freiburg hat die Westschweiz und das Wallis von einem markanten Zuwachs von digitalen Screens profitiert. Abgerundet wird das aussergewöhnlich starke Jahr 2021 durch die Neuinstallation des «Adwalks» mit sechs Airport ePanels im Flughafen Zürich und 120 TrafficMediaScreens in den Luganeser Verkehrsbetrieben (TPL).

Über 1'000 ePanels und eBoards im Angebot
«Wir haben im Jahr 2021 die Marke von 1'000 grossflächigen ePanels und eBoards überschritten. Besonders stolz sind wir auf die Qualität. Nur die besten Standorte sind bei uns Digital. Dadurch profitieren Kundinnen und Kunden bei APG|SGA von einem leistungsstarken DOOH-Netzwerk zu einem fairen Preis», sagt Beat Holenstein, Leiter Marketing & Innovation bei APG|SGA. Weiter meint er: «Alle ePanels und eBoards in den Bahnhöfen und in den Städten sind programmatisch buchbar. Wir sind überzeugt, dass Programmatic DOOH bei APG|SGA einer der Wachstumstreiber im Jahr 2022 sein wird. Wir werden den digitalen Werbeträgerausbau an Top-Lagen auch 2022 in allen Kommunikationsräumen konsequent vorantreiben.» Neben den mehr als 1'000 ePanels und eBoards betreibt APG|SGA weitere 1'500 Screens, beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln und Bergstationen.

 

Bildlegenden

1 Rail ePanel im Bahnhof Freiburg

2 Rail ePanel beim Bahnhof Sion

3 TrafficMediaScreen bei Transport Public Lugano (TPL)

4 «Adwalk» ePanel im Flughafen Zürich

5 «Branding-Zone» ePanel im Bahnhof Genf Cornavin