DE
FR
IT
EN

Zurück

APG|SGA erhält den Zuschlag für den ÖV der Region Lausanne (tl) – neu für alle Aussen- und Innenformate

6. Dezember 2021

Die APG|SGA erhält die Konzession für den öffentlichen Verkehr der Region Lausanne (Transports publics de la région lausannoise, abgekürzt tl). Dieser ist auch für die Betriebsführung der Lausanne–Echallens–Bercher-Bahn (LEB) zuständig. Der exklusive Vertrag beinhaltet sämtliche Aussen- und Innenflächen und beginnt ab dem 1. Januar 2022.

Die Partnerschaft zwischen tl und APG|SGA umfasst neu den gesamten Aussen- und Innenbereich der über 220 Fahrzeuge von tl und LEB. Dazu gehören rund 620 digitale TrafficMediaScreens, 2800 Hängekartons, mehr als 3800 Fenstertransparente sowie alle analogen Aussenflächen. Zuvor war der Aussenbereich von TP Pub und der Innenbereich von APG|SGA vermarktet worden. Der neue Gesamtvertrag über alle Flächen gilt für eine Dauer von fünf Jahren. Die monetären Aspekte wurden zu 60 Prozent gewichtet, darüber hinaus waren verschiedene qualitative und nachhaltige Kriterien ausschlaggebend für die Bewertung. 

«Die APG|SGA freut sich, die Zusammenarbeit mit diesem wichtigen Partner in der Region Lausanne fortzusetzen. Die attraktiven Aussen- und Innenwerbeflächen garantieren eine erstklassige Sichtbarkeit und Reichweite. Ein weiter Vorteil ist, dass Werbetreibende nun das ganze Angebot aus einer Hand buchen können», sagt Olivier Chabanel, Leiter Partner Management Suisse Romande. 

Die APG|SGA ist führend im Schweizer Aussenwerbemarkt und bietet – nebst den ÖV-Flächen – allein auf dem Stadtgebiet in Lausanne über 3300 analoge und digitale Werbeflächen auf öffentlichem und privatem Grund. Darunter über 3200 analoge Standorte und 38 Screens, MegaPoster, individuelle Sonderwerbeformen sowie verschiedene Promotionsflächen auf dem SBB-Areal. 
 

Kontakt 
APG|SGA, Olivier Chabanel, Leiter Partner Management Suisse Romande 
T+ 41 58 220 74 45, olivier.chabanel@apgsga.ch 

Kontakt für Medien
APGISGA, Medienstelle
T+41 58 220 70 71, media@apgsga.ch