DE
FR
IT
EN

Zurück

Das APG|SGA Förderprogramm «Nurture» trägt erste Früchte

28. September 2021

Das Zürcher Unternehmen bluu mit dem gleichnamigen innovativen Waschmittel hat als erstes Startup gemeinsam mit dem APG|SGA «Nurture-Team» die vielseitigen Unterstützungsdienstleistungen erfolgreich umgesetzt. Mit digitalen Ausstrahlungen auf ePanels und eBoards, Mobile Advertising und Promotion am Bahnhof Winterthur profitierte bluu von einer perfekt abgestimmten Out of Home-Kampagne.

Die APG|SGA ist seit dem 1. September 2021 Teil des «Nurture»-Förderprogrammes und hilft innovativen Startups den Bekanntheitsgrad ihrer Marken zu steigern. Dies war auch das Ziel bei dem Mentoring von bluu.

bluu macht Wäsche waschen umweltfreundlicher und praktischer: Die nachhaltigen Waschstreifen sind 20x leichter als herkömmliches Waschmittel und verursachen dadurch 95% weniger CO2-Ausstoss beim Transport. Das Waschmittel ist frei von Mikroplastik, Konservierungsstoffen oder Bleichmittel und absolut biologisch abbaubar. Selbst die Verpackung ist komplett recyclebar.

bluu hat mit einer regionalen Aussenwerbekampagne sein Produkt während einer Woche auf 8 Rail ePanels, 10 City ePanels und 5 Rail eBoards in Winterthur beworben. Mobile Advertising und eine auffallende Sampling-Aktion am Bahnhof haben für eine fein abgestimmte und impactreiche Orchestrierung der Aussenwerbemassnahme und für eine starke Aufmerksamkeit bei den Pendlerinnen und Pendlern sowie Passantinnen und Passanten gesorgt.

Die Co-Founder, Marko Vidmar (links im Bild) und Roman Stämpfli (rechts im Bild) meinen zu APG|SGA-«Nurture»: «Durch die Kombination von Digital Out of Home, Mobile Advertising und der Sampling-Aktion konnten wir unsere Brand Awareness steigern und über 4 000 bluu Waschstreifen-Muster an die Passantinnen und Passanten verteilen.» Die Co-Founder sind überzeugt, dass mit dieser Kampagne ein positives Kundenerlebnis geschaffen und die Bekanntheit verbessert wurde sowie die Neukundenakquise und der Abverkauf nachhaltig gefördert werden.

 

Informationen
Mehr Informationen finden Sie auf: www.apgsga.ch/nurture
In der Startup-Szene gehört das Duzen zum guten Ton. Dies widerspiegelt sich auch auf der Webseite.

 

Kontakt
Marc Eberhart
T+41 58 220 70 67, marc.eberhart@apgsga.ch