Guten Tag


Zurück

APG|SGA Unternehmensleitung wird im Bereich Digitalisierung verstärkt und richtet sich neu aus

Dr. Dominik Franke wird Chief Information & Technology Officer

22. Juni 2023

Per 1.9.2023 wird die Unternehmensleitung der APG|SGA durch Dr. Dominik Franke (Bild unten) ergänzt, welcher auf die neu geschaffene Position des Chief Information & Technology Officer (CITO) berufen wurde. Beat Holenstein wird zusätzlich zum Bereich Marketing auf diesen Zeitpunkt hin den Bereich Partnermarkt von Christian Gotter übernehmen, welcher sich wieder auf die vielfältigen Aufgaben im Bereich Logistics & Operations fokussiert.

Die APG|SGA investiert im Rahmen ihrer Marktstrategie nachhaltig in ihre Leistungsfähigkeit mit dem erklärten Ziel, ihre Marktführerschaft im analogen und digitalen OOH Media Markt in einem sich wandelnden Umfeld langfristig sicherzustellen und auszubauen. Um der weiter zunehmenden Bedeutung von IT, Data und Adtech Rechnung zu tragen, wurde entschieden, auf Ebene der Unternehmungsleitung die Position eines CITO (Chief Information & Technology Officer) zu schaffen, die mit Dr. Dominik Franke besetzt werden konnte. Dominik Franke (Jg. 1984) ist Doktor der Informatik mit 15 Jahren Erfahrung in diversen Funktionen in den Bereichen IT, Digitalisierung und digitale Produktentwicklung und einem tiefen Verständnis von Innovation und Strategie. Nach dem Studium und Doktorat an der RWTH Aachen war er Gründer, Berater und in den letzten 10 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei Tchibo und V-Zug tätig.

In seiner neuen Funktion wird Dr. Dominik Franke nebst der IT (Entwicklung, Betrieb, Data Science, Business Analyse & Prozessmanagement, IT-Sicherheit) auch die technologische Verantwortung für die Weiterentwicklung der E-Commerce- und programmatischen Plattformen sowie der mobilen Lösungen (aymo) übernehmen, welche im Bereich «Marketing & Innovation» entwickelt wurden und bisher bei Beat Holenstein angesiedelt waren.

Beat Holenstein wird ab 1.9.2023 neben seinen bestehenden Marketingaufgaben zusätzlich den bislang von Christian Gotter geleiteten Bereich Partnermarkt übernehmen, der die integrale, nationale Betreuung von Städten, Verkehrsbetrieben, Flughäfen, Bergdestinationen, Shoppingcentern und privaten Grundeigentümern sowie die Werbeinventarbeschaffung umfasst. Der neue Unternehmensbereich «Marketing & Partner Market» wird die Drehscheibe innerhalb der APG|SGA sein, welche die Angebotsgestaltung, Mediaresearch, Marketing-Kommunikation, Programmatic- und Mobile-Sales sowie auch das Produktmanagement verantwortet und auch New Business systematisch verfolgt.

Christian Gotter fokussiert sich wieder als Verantwortlicher für den Bereich «Logistics & Operations» auf Unternehmungsleitungsebene auf die Kernfunktionen der Logistik, der Auftragsabwicklung sowie der damit verbundenen Führung von über 200 Mitarbeitenden in diesem Bereich.  

Beat Hermann, CFO der Gruppe, übergibt per 1.9.2023 die Verantwortung für den Bereich IT an Dr. Dominik Franke. Der Rekrutierungsprozess für die Nachfolge von Beat Hermann ist weiterhin im Gange.

Ergänzende Informationen zum Eintritt von Dr. Dominik Franke (Werdegang)
Dominik Franke übernimmt zum 01.09.2023 als Chief Information & Technology Officer in der Unternehmensleitung die Führung der Bereiche IT (Entwicklung, Betrieb, Data Science, Business Analyse & Prozessmanagement, IT-Sicherheit) und digitale Produktentwicklung (E-Commerce, programmatische Plattformen und mobile Lösungen wie «aymo»). Von 2019 bis zu seinem Start bei der APG|SGA hat er den Bereich Digital Products & Services bei der V-ZUG aufgebaut und war für die digitalen Produkte der V-ZUG weltweit verantwortlich. Bis 2019 hat er unterschiedliche Rollen bei Tchibo und dessen Tochter- und Schwesterunternehmen innegehabt. So war er zum Beispiel für den Aufbau und die Leitung der digitalen Produktentwicklung für smarte Kaffeemaschinen (Qbo) in Zürich verantwortlich und übernahm die Leitung der globalen IT bei Tchibo Coffee Service in Hamburg. Vor seiner Zeit als Linienmanager war er als Unternehmensberater bei ComConsult für das Competence Center Mobile Applications & Internet of Things verantwortlich. Er begann seine berufliche Laufbahn während seiner Promotion an der RWTH Aachen mit der Gründung des forschungsnahen Spin-Offs Embility. Er ist diplomierter und promovierter Informatiker (RWTH Aachen & University of Limerick) mit Vertiefungen in Psychologie (2009) und Wirtschaftswissenschaften (2011). Unter den zahlreichen fachlichen Weiterbildungen ist er auch in den Bereichen ITSM/ITIL (2014) sowie Scaled Agile Framework (SAFe) (2022) zertifiziert.

Dr. Dominik Franke

Kontakt

Catia Natazzi
Projekte und Events